Haarausfall darf Ihr Leben nicht bestimmen

Wie Francesco seinen Haarausfall in Angriff nahm

Francesco kam im November 2019 zu Dr. Feriduni in die Klinik, um über seinen Haarausfall zu reden. Er ist ein freundlicher und kluger 62-jähriger Belgier, der gesund lebt, gerne Salsa tanzt und behinderten Menschen in ihrem Alltag, z. B. bei ihren Einkäufen, hilft.

Mein Haarausfall begann erst mit Ende 50. Ich bemerkte, dass ich anfing, meine Haare immer öfter mit anderen Männern meines Alters zu vergleichen. Es dauerte etwa 5 Jahre, bis ich endlich begann, nach einer vernünftigen und zuverlässigen Lösung zu suchen. Und so kam ich zu Dr. Feriduni.

Francesco G.

Die Gestaltung einer natürlichen Haarlinie

Francesco beschloss, sich mit seinen Haarproblemen zu befassen und besprach mit Dr. Feriduni die Möglichkeiten, seinen Haaransatz so natürlich wie möglich wiederherzustellen. Nach einem ausführlichen Gespräch, das während der persönlichen Beratung stattfand, und spezifischen Untersuchungen entschieden sie sich für eine Haartransplantation. Am 9. Dezember führte Dr. Feriduni eine FUE mit 2687 FUs durch.

Preop

45° left side view

Preop

Front view

Preop

45° right side view

Präoperative Ansicht – die Fotos wurden während der persönlichen Konsultation mit Dr. Feriduni aufgenommen

6 Monate später

Francesco besuchte Dr. Feriduni nach einem halben Jahr, um die Ergebnisse der Behandlung überprüfen zu lassen. Bedenkt man den kurzen Zeitraum, der seit der Behandlung vergangen ist, war bereits jetzt ein bemerkenswertes Ergebnis sichtbar.

Preop

45° left side view

Preop

Front view

Preop

45° right side view

Postoperative Ansicht nach 6 Monaten – die Fotos wurden während einer persönlichen Konsultation mit Dr. Feriduni aufgenommen

Dr. Feriduni fiel auf, dass Francesco eine große Ähnlichkeit mit George Clooney aufweist – einem Prominenten, den viele Patienten nennen, wenn es um die Gestaltung ihrer Haarlinie geht. Francesco beschloss, sich einen Bart wie George wachsen zu lassen, und wir begannen mit der Planung eines professionellen Fotoshootings, das in 3 Monaten stattfinden sollte. Das Motto des Fotoshootings: George Clooney – was auch sonst? Wir freuen uns sehr, das Ergebnis des Fotoshootings mit Francesco, nur 9 Monate nach seiner Haartransplantation, zu präsentieren. Francesco freut sich sehr, einen Kaffee – was auch sonst? – mit uns zu trinken und ist bereit, sich umzuziehen.

What else?

Unser kleines ausgewähltes Team

Make up by Ine Bongaerts

Hair and beard styling by Kapsalon Sezou

Photo credits by Boy Pijls

Das Ergebnis

Ich denke, wenn Sie etwas tagtäglich in Ihrem Leben stört und Sie etwas dagegen tun können, sollten Sie das tun. Ich versuche, ein gesundes Leben zu führen und die kleinen Dinge des Lebens zu schätzen. Aber mein Haarausfall war etwas, das ich selbst nicht im Griff hatte und wogegen ich nichts tun konnte, also beschloss ich, eine Lösung zu finden. Schließlich ist das Leben zu kurz, um sich immer Sorgen zu machen.
Francesco G.

Das Leben ist zu kurz, um sich dauernd Sorgen über Haare zu machen

Lassen Sie sich nicht durch Haarausfall einschränken und hören Sie auf, sich Sorgen zu machen – reden Sie mit uns! Dr. Feriduni freut sich, Ihnen zu helfen. Füllen Sie einfach das kostenlose Online-Beratungsformular aus. Sie können dies mit Ihrem Mobiltelefon oder Ihrem Computer tun. Es geht sehr einfach und schnell und ist kostenlos. Ihre Online-Beratung bietet Dr. Feriduni die Möglichkeit feststellen, ob Sie für eine Behandlung geeignet sind, und er wird Ihnen ebenfalls eine Kosteneinschätzung zukommen lassen. Dann können Sie ganz in Ruhe entscheiden, ob Sie an einer persönlichen Beratung interessiert sind, um weitere Schritte in Betracht zu ziehen.
Das Ausfüllen des Online-Beratungsformulars dauert nur 5 Minuten und Sie erhalten innerhalb von maximal einer Woche eine E-Mail von uns. Und Sie können sicher sein: Unsere Online-Konsultation verursacht Ihnen keinerlei Kosten und Sie gehen keine Verpflichtungen ein.
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen unter 
+32 11 299 790 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!